Schlagwort: Handwerk 4.0

Online: Das digitale Büro 2022

Am 23. Mai findet der 4. Workshop der Reihe „Das digitale Büro 2022“ statt. Thema des Workshops ist „Smart zwischen Büro und Baustelle„. Mit der Workshopreihe „Das digitale Büro 2022“ haben Handwerksbetriebe und alle anderen Interessierten die Möglichkeit, sich über relevante Digitalisierungsthemen und Potenziale zu informieren und mit Fachspezialisten auszutauschen. In den fünf Online Seminaren…
Weiterlesen

Online: Die schnelle Art der digitalen Projektauswertung

Inhalt des Vortrages ist es den Ablauf eines Bauprojektes in der digitalen Welt an Hand eines Praxisbeispiels darzustellen. Es werden die Möglichkeiten der Rechnungslegung betrachtet. Das Online-Seminar zeigt, wie elektronische Rechnungen digital verarbeitet werden können. Schwerpunkte der Veranstaltung Was versteht man unter einem Projekt? Was sind elektronische Rechnungen? Wie bekomme ich meine Zeiten/Materialein digital in…
Weiterlesen

Online: Informationssicherheit für Handwerksbetriebe

Digitalisierung braucht Informationssicherheit in Unternehmen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) unterstützt mit dem IT-Grundschutz Betriebe bei der Einrichtung, Umsetzung und Aufrechterhaltung von IT-Sicherheit im Unternehmen. Speziell für Handwerksbetriebe wurde dabei ein „IT-Grundschutzprofil für Handwerksbetriebe“, eine Art Schablone, entwickelt. Der Routenplaner „Cybersicherheit für Handwerksbetriebe“ dient dabei als Leitfaden für die Umsetzung des „IT-Grundschutzprofils…
Weiterlesen

Online: Praxistipp: Das digitale Büro – Smart zwischen Büro und Baustelle

Digitalisierung im Handwerk heißt auch Büro und Baustelle miteinander zu vernetzen. Wie können wichtige Informationen und Unterlagen auf der Baustelle stets griffbereit sein? Und wie können Dokumente auf der Baustelle, wie Fotos, Notizen, Lieferscheine oder Ähnliches direkt digital an der richtigen Stelle abgelegt werden? Wie können digitale Prozesse Zeit sparen und Fehler minimieren? In diesem…
Weiterlesen

Studie untersucht digitale Transformation des Handwerks auf dem Land und charakterisiert dabei vier Digitalisierungstypen

Gibt es eine digitale Spaltung zwischen Stadt und Land, zwischen großen und kleinen Betrieben? – Eine Frage die im von ländlichen Regionen mit kleinen Unternehmen geprägten Sachsen-Anhalt von besonderem Stellenwert ist. In einer Studie der Universität Göttingen verglichen Forschende die IKT-Nutzung von handwerklichen und nicht-handwerklichen KMU. Dabei betrachteten sie auch die Betriebsgröße und den Standort.…
Weiterlesen