Schlagwort: Industrie- und Handelskammer Magdeburg (IHK Magdeburg)

Kammern vor Ort: Digitalisierungssprechtag

Mit dem neuen Angebot der Digitalisierungsberatung der Handwerkskammer Magdeburg wird auch die Veranstaltungsreihe „Kammern vor Ort“ erweitert. Zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Magdeburg werden zukünftig an verschiedenen Orten im Kammerbezirk der Handwerkskammer und Industrie- und Handelskammer Sprechtage angeboten. Eine weitere Beratungsmöglichkeit bietet sich Unternehmen am 5.12.2019 in der IHK Magdeburg. Die individuelle Beratung zielt…
Weiterlesen

Fit für den Export-Workshop „Social Media-Marketing worldwide“

Ein ausgefeiltes Online- und Social-Media-Marketing ist sowohl für KMU, als auch für große Unternehmen als wichtiges Element des heutigen Export-Marketings nicht mehr wegzudenken. Dabei liegt der Fokus vor allem in der Kommunikationspolitik, denn Social Media-Marketing ist mittlerweile ein etablierter Weg, um potenzielle Kunden und Partner auf sich aufmerksam zu machen, aber auch, um den bestehenden…
Weiterlesen

Neuer Zug für den E-Belegaustausch im Mittelstand

Im Zuge der größten E-Government-Initiative Europas wird eine neue E-Rechnungs-Verordnung des Bundes für alle Unternehmen mit Rechnungslegung gegenüber Bundesbehörden verbindlich. Entsprechende E-Rech-VO der Länder folgen. Damit halten elektronisch strukturierte Rechnungen, sogenannte E-Rechnungen, Einzug. D.h. E-Rechnungen erleichtern im B2G den Behörden die Arbeit. E-Rechnungen bieten im B2B-Verkehr zwischen Unternehmen ähnliche Effekte. Für Umgang mit und Aufbewahrung…
Weiterlesen

Kammern vor Ort: Digitalisierungssprechtag

Mit dem neuen Angebot der Digitalisierungsberatung der Handwerkskammer Magdeburg wird auch die Veranstaltungsreihe „Kammern vor Ort“ erweitert. Zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Magdeburg werden zukünftig an verschiedenen Orten im Kammerbezirk der Handwerkskammer und Industrie- und Handelskammer Sprechtage angeboten. Eine weitere Beratungsmöglichkeit bietet sich Unternehmen am 7.11.2019 im TGZ Jerichower Land in Genthin. Die individuelle…
Weiterlesen

Beschaffung von DMS-Systemen und E-Akte

Für die öffentlichen Auftraggeber ist die elektronische Akte (E-Akte) und damit ein digitales Dokumentenmanagementsystem (DMS) zukünftig gesetzliche Pflicht. Für viele Behörden und Organisationen aus der öffentlichen Verwaltung macht dies weitere IT-Beschaffungen notwendig. In den IT-Ausschreibungen sind nicht nur die vergaberechtlichen Regelungen zu beachten, sondern auch die aktuellen datenschutzrechtlichen und die IT-sicherheitsrechtlichen Vorgaben. Daneben entwickelt die…
Weiterlesen

Gefördert durch: