Schlagwort: Handwerkskammer Halle (Saale) (HWK Halle)

Wirtschaft trifft Wissenschaft: nachhaltige Entwicklung als Wettbewerbsfaktor

Eine nachhaltige Entwicklung befriedigt die Bedürfnisse der bestehenden und der kommenden Generationen gleichermaßen. Damit dies gelingt, muss das Wirtschaften nicht nur ökonomisch, sondern auch ökologisch und sozial ausgerichtet sein. Dies zu vereinen, stellt eine komplexe Herausforderung dar und bedarf einer entsprechenden Strategie. Denn nicht nur das Umweltbewusstsein von Kunden und Verbrauchern, auch die gesetzlichen Anforderungen…
Weiterlesen

Workshop zu Smarthome und virtuellen Welten zum Selbsterkunden

Am 22. März 2019 lädt die Handwerkskammer zu einem kostenfreien Smarthome-Workshop ins Bildungs- und Technologiezentrum Halle-Osendorf ein. Zusätzlich können Gäste mit einer VR-Brille virtuelle Welten selbst erkunden. Themen „Smarthome – Marktbetrachtungen aus Handwerkersicht“ – Rüdiger Gnauck, Geschäftsführer der Diri GmbH, stellt Praxisbeispiele aus der Region vor und zeigt, welche Chancen sich durch die Nutzung von…
Weiterlesen

Innovationssprechtag

Für Unternehmer und Gründer mit innovativen Ideen bietet die Handwerkskammer Halle gemeinsam mit der Hochschule Merseburg regelmäßig Innovationssprechtage an. Interessenten können ab sofort einen Beratungstermin mit Sven Sommer von der Handwerkskammer oder Matthias Zaha von der Hochschule Merseburg vereinbaren und sich ausführlich zum Thema Innovationen informieren. Direktlink zur Veranstaltung

Und täglich grüßt der Hacker. IT-Sicherheit in Unternehmen

Die Nutzung des Internets gehört für viele Betriebe inzwischen zum Geschäftsalltag. Ob das Versenden von Angeboten via E-Mail, die Recherche zu Lieferanten und Fachinformationen oder der elektronische Einkauf von Material – online lassen sich viele Geschäftsprozesse einfacher und schneller abwickeln. Mit der Nutzung der Vorzüge des Internets steigt aber auch das Risiko, dass sich Endgeräte…
Weiterlesen

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ab Mai 2018

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) unmittelbar in allen EU-Mitgliedstaaten. Gleichzeitig tritt auf nationaler Ebene die neue Fassung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in Kraft. Aus aktuellen, repräsentativen Umfragen wird deutlich, dass sich bisher nur ein geringer Teil derjenigen Unternehmen mit der Datenschutz-Grundverordnung auseinandergesetzt hat, welche von den neuen Anforderungen direkt betroffen sein…
Weiterlesen

Gefördert durch: