Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: „Datenschutzrechtliche Zulässigkeit von Live-Videostreams“

2. Dezember @ 10:00 - 11:00

Kostenlos

Mit Kunden per Live-Videostream auf der Internetseite des eigenen Unternehmens, per Facebook, YouTube oder Twitch kommunizieren – während der Corona-Pandemie hat sich diese Mittel in vielen Betrieben etabliert. Doch wie lässt sich der Live-Videostream auch DSGVO-konform umsetzen und damit der Pflicht nachkommen, Kunden, Mitarbeiter und andere Personen in ihren Grundrechten zu schützen?

Antworten gibt der Online-Workshop „Datenschutzrechtliche Zulässigkeit von Live-Videostreams“ gibt Ihnen Steve Graul Einblicke in die Wege und Mittel zur korrekten Umsetzung eines solchen Vorhabens in Ihrem Unternehmen!

Schwerpunkte der Veranstaltung

  • Einführung in den Datenschutz und die DSGVO
  • Personenbezogene Daten im Rahmen eines Live-Videostreams
  • Mögliche Erlaubnistatbestände im Einzelnen
  • Besonderheiten bei betroffenen Beschäftigten und Minderjährigen
  • (Gemeinsame) Verantwortlichkeit mit möglichen Plattformbetreibern
  • Pflichten der DSGVO bei einer rechtmäßigen Verarbeitung
  • Erläuterungen zu den Mustern (Einwilligung, Informationsblätter etc.)

Referent

Steve Graul

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung
Deutschland

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an: