Symposium der Gesundheitswirtschaft zum Thema „Digitalisierung im Gesundheitswesen“

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Symposium der Gesundheitswirtschaft zum Thema „Digitalisierung im Gesundheitswesen“

19. November @ 10:00 - 15:30

Die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) ist eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Ihr Einsatz gewinnt auch im Gesundheitswesen mit seinen mehr als fünf Millionen Beschäftigten zunehmend an Bedeutung.
Digitale Technologien können uns helfen, die Herausforderungen, vor denen fast alle Gesundheitssysteme der Industrienationen stehen – immer mehr ältere und chronisch kranke Menschen sind zu behandeln, teure medizinische Innovationen zu bezahlen, strukturschwache ländliche Gebiete medizinisch zu versorgen – zu lösen. Sie ermöglichen eine bessere und effizientere Versorgung und einen breiteren Zugang zu medizinischer Expertise insbesondere auch in ländlichen Regionen. Auch neue Formen einer besseren Betreuung der Patienten im häuslichen Umfeld können realisiert werden.

Damit die Chancen von Telematik und Telemedizin für die Gesundheitsversorgung besser genutzt werden können, bedarf es der Diskussion vor uns liegender Herausforderungen ebenso wie der Bündelung der Kräfte aller Lösungsgeber, um diese zu meistern. Im Dialog zwischen Anwendern, Wissenschaftler und Unternehmen wollen wir das regionale Bündnis stärken, um neue auf Digitalisierung beruhende, versorgungsrelevante Produkte und Dienstleistungen zu erforschen und entwickeln.

Das Cluster Medizin- und Gesundheitstechnik lädt Sie hiermit recht herzlich zum diesjährigen Symposium der Gesundheitswirtschaft in Sachsen-Anhalt zum Thema „Digitalisierung im Gesundheitswesen“ nach Halle (Saale) ein.

Wann: 19. November 2018
10.00 – ca. 15. 30 Uhr

Wo:     Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
„Hallescher Saal über der Burse zur Tulpe“
Universitätsring 5
06108 Halle (Saale)

Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, sich im Rahmen dieses Symposiums an einem Gedankenaustausch zu beteiligen und an den spannenden Fachvorträgen teilzunehmen.

Das detaillierte Programm können Sie dem Einladungs- und Programmflyer entnehmen. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Für die Anmeldung zur Tagung nutzen bitte bis zum 13.11.2018 unsere Online-Anmeldung oder den angehängten Einladungsflyer. Die Rückantwort können Sie per E-Mail irohde@tti-md.de oder per Fax an 0391-74435-11 senden.

Für Fragen steht Ihnen der Clustermanager, Dr. Urs Hähnel, per E-Mail (uhaehnel@tti-md.de)  oder telefonisch unter 0391 7443527 zur Verfügung.

Veranstalter

tti Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH
Telefon:
0391 74435-20
E-Mail:
ttipost@tti-md.de
Website:
http://www.tti-md.de/

Veranstaltungsort

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Universitätsring 5
Halle (Saale), Sachsen-Anhalt 06108 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungskarte

Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung und Wirtschaft 4.0 in und um Sachsen-Anhalt. Die Leitstelle des Partnernetzwerkes ist an den meisten Veranstaltungen nicht direkt beteiligt. Wenden Sie sich bei Fragen an den angegeben Veranstalter.

Sie finden im Infokasten unter „Details“ auf der jeweiligen Veranstaltungsseite einen Link, der Sie zur Anmeldung weiterleitet.

Gefördert durch: