Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Wissen schafft Umsatz – Wie KMU mit Business Intelligence Daten zielgerichtet nutzen können

24. März @ 14:00 - 18:00

Kostenlos

Kleine und mittlere Unternehmen produzieren eine Vielzahl von Daten, häufig jedoch ohne eine konkrete Idee, wie diese zur Beantwortung zentraler Fragestellungen genutzt werden können. Dabei kann die gezielte Nutzung von Daten im digitalen Zeitalter ein großer Wettbewerbsvorteil sein. Wir zeigen, wie Business Intelligence-Lösungen helfen, mehr aus Ihren Daten herauszuholen.

„Wie kann ich meine Lieferkette digital überwachen?“ , „Wie können wir digital Kundeninformationen sammeln, um auch zu Pandemiezeiten Kund:innen zielgerichtet ansprechen zu können?“  oder „Wo sind in der nachhaltigen Ökonomie künftige Geschäftsfelder für unser Unternehmen?“  –  Das sind nur einige der Fragen, die im Zuge der Digitalisierung und im Rahmen nachhaltiger Geschäftsmodelle immer wichtiger werden. Die effiziente Nutzung vorhandener interner, aber auch externer, Daten ist dafür ein zentraler Erfolgsfaktor. Eine wichtige Rolle spielen hierbei sogenannte Business-Intelligence-Systeme (BIS).

Der Begriff „Business Intelligence“ beschreibt einen Prozess, der große Mengen interner und externer Daten in relevante Informationen umwandelt und ansprechend visualisiert – beispielsweise über Dashboards. Diese Auswertungen können Unternehmen schließlich nutzen, um datenbasierte Entscheidungen zu treffen, neue Geschäftsfelder zu identifizieren oder auch um künftige Entwicklungen zu prognostizieren.

Sie möchten in Ihrem Unternehmen künftig auch Business Intelligence (BI) nutzen?

In unserem Workshop geben wir Ihnen zunächst einen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten von Business Intelligence im Mittelstand. Sie erfahren, welche konkreten Fragestellungen Sie mit welchen Daten beantworten können und welche (ersten) Schritte Sie zum Aufbau eines BIS unternehmen sollten. Im zweiten Teil des Workshops erarbeiten Sie erste, konkrete Anwendungsfälle („Use Cases“) für Ihr Unternehmen. Nach unserem Workshop sind Sie in der Lage, weitere Use Cases in Ihrem Unternehmen zu identifizieren und kennen die Herangehensweise, um Ihre Daten in ein Dashboard zu überführen. Die interaktive Ausgestaltung des Workshops ermöglicht zudem einen intensiven Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen.

Der Workshop richtet sich an Entscheider:innen, Key-User:innen, Fachverantwortliche (vor allem in den Bereichen Unternehmensführung, Vertrieb, Marketing oder Produktentwicklung) und IT-Koordinatoren in KMU. Reichen Sie uns im Rahmen Ihrer Anmeldung gern auch Ihre Fragestellungen ein, die Sie mit BI beantworten möchten!

Agenda

14:00 Uhr

Begrüßung

Kurzes Kennenlernen der Teilnehmer:innen

14:20 Uhr

Einführung in Business Intelligence (BI)

Was ist BI und wie kann ich damit starten? (Dr. Manuela Koch-Rogge)

Wir geben einen Überblick über die Grundlagen von Business Intelligence und zeigen Vorteile und einfache erste Anwendungsfälle auf, die sie mit Ihren vorhandenen Unternehmensdaten abbilden können.

Anwendungsbeispiele von BI (Prof. Dr. Peter Vieregge)

Sie lernen weitere Use Cases kennen. Wir schauen uns vor allem auch die Einbindung externer Daten an und erläutern einige Fragestellungen, die Sie damit beantworten können.

15:30 Uhr

Erarbeitung erster BI-Ansätze für Ihr Unternehmen

Standortbestimmung

Mit interaktiven Tools führen wir eine kurze, individuelle Standortbestimmung durch. Danach wissen Sie, wo Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen beim Thema BI steht.

Relevante Fragestellung erarbeiten

Wir erarbeiten Fragestellungen, die für die strategische Steuerung Ihres Unternehmens relevant sind und überlegen, welche Daten(quellen) dafür in Frage kommen.

Hemmnisse identifizieren

BI-Implementierungen können an zahlreichen Hindernissen scheitern. Welche gibt es in Ihrem Unternehmen und wie lassen sich diese umgehen?

Ihr erster Use Case

Wir erarbeiten gemeinsam erste Use Cases anhand Ihrer Fragestellungen und skizzieren die Umsetzung.

17:30 Uhr

Fragen, Feedback und Abschluss des Workshops

Jetzt kostenfrei anmelden

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Hochschule Harz

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an: