Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Virtueller Digitalisierungssprechtag für den Kammerbezirk Magdeburg

11. März @ 9:00 - 13:00

Aktuell sehen sich viele kleine und mittelständische Unternehmen Herausforderungen gegenüber, denen sie mit Digitalisierungsmaßnahmen begegnen wollen. Gemeinsam mit der Handwerkskammer Magdeburg und der Industrie- und Handelskammer Magdeburg widmen wir uns im Rahmen unseres hybriden Digitalisierungssprechtages Ihren Fragen. Beim hybriden Digitalisierungssprechtag entscheiden Sie, ob Sie vor Ort oder rein virtuell am Arbeitsplatz teilnehmen wollen.

ZIELSTELLUNG/WELCHE FRAGEN WERDEN IN DER VERANSTALTUNG BEANTWORTET?

  • Wie kann ich die Kommunikation im Unternehmen digital unterstützen?
  • Welche Werkzeuge unterstützen den Informationsaustausch und Wissenstransfer?
  • Wie kann ich mein bestehendes Geschäftsmodell zumindest teilweise digitalisieren?
  • Wie kann ich meine Sichtbarkeit erhöhen und Kunden über Social Media (Facebook, Twitter, Instagram & Co.) erreichen?
  • Welche Internet-Plattformen kann ich für mein Unternehmen nutzen, um Aufträge zu generieren?
  • Wie sollte ich Digitalisierungsprojekte angehen?
  • Welche Förderprogramme kann ich zur Finanzierung von Digitalisierungsvorhaben nutzen?

WIE FUNKTIONIERT DER HYBRIDE SPRECHTAG?

  • Sie teilen uns bei der Anmeldung mit, zu welchen Zeiten Sie können (9:00 / 10:00 / 11:00 / 12:00)
  • Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie physisch vor Ort oder über ein virtuelles Teammeeting teilnehmen wollen.
  • In Abhängigkeit anderer Buchungen bestätigen wir Ihnen einen Zeitrahmen
  • Bei einem virtuellen Teilnahmewunsch:
    • Mit der Terminbestätigung gehen Ihnen die Zugangsinformationen für ein Web-Meeting mit der Software ZOOM (s.u.) zu.
    • Sie benötigen entweder einen Rechner/Laptop (PC/Mac) oder ein mobiles Endgerät (iOS/Android) mit Kamera (optional) sowie Mikrofon/Lautsprecher oder Headset. Ohne Mikrofon/Lautsprecher bzw. Headset können Sie sich auch parallel per zugesandter Telefoneinwahldaten über Fest- oder Mobilnetz dazu schalten.
    • Zum in der Mail angegebenen Zeitpunkt klicken Sie auf den per Mail bereitgestellten Link und der ZOOM-Client wird heruntergeladen und ausgeführt. Haben Sie ZOOM auf Ihrem Endgerät installiert, geben Sie alternativ die Zugangsdaten manuell ein.

DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI. DIE VERANSTALTUNG IST FÜR UNTERNEHMEN DES KAMMERBEZIRKES MAGDEBURG BESTIMMT. EINE ANMELDUNG IST AUFGRUND DER BEGRENZTEN KAPAZITÄTEN BIS ZUM 10.03.2021 (13 Uhr) ZWINGEND NOTWENDIG!

 

IHRE GESPRÄCHSPARTNER

Dr. Stefan Voigt // Stellv. Leiter Mittelstand 4.0-Komptenzzentrum Magdeburg

Karsten Gäde // Betriebsberatung/Unternehmensförderung Handwerkskammer Magdeburg

Annett Gröger-Rost // Digitalisierungsberaterin, Industrie- und Handelskammer Magdeburg

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an:


Gefördert durch: