Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Personaleinsatzplanung auf dem Shopfloor

18. März @ 10:00 - 11:00

Am 18. März 2021 thematisieren wir in unserem einstündigen Online-Seminar anhand verschiedener Praxisbeispiele, wie eine gute Personaleinsatzplanung in Zeiten von Arbeit 4.0 gelingen kann und stellen Ihnen geeignete Methoden und Tools vor.

WELCHE FRAGEN WERDEN WÄHREND DES ONLINE-SEMINARS BEANTWORTET?

  • Wie gelingt eine Personaleinsatzplanung, die die Belange der Mitarbeitenden genauso berücksichtigt, wie die Erfordernisse des Unternehmens?
  • Welche Interessenskonflikte entstehen bei einer Arbeitszeitflexibilisierung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer?
  • Welche digitalen Werkzeuge jenseits von Microsoft Excel oder Word können für eine effiziente und kollaborative Personaleinsatzplanung eingesetzt werden?
  • Welche Beispiele und Ansätze sind bereits aus der Praxis verfügbar?
  • Welche Potenziale entstehen aus den verschiedenen Perspektiven des Unternehmens?

WELCHE THEORETISCHEN UND PRAKTISCHEN INHALTE WERDEN BEHANDELT?

  • Anforderungen an eine wirtschaftliche und humangerechte Arbeitszeitgestaltung
  • Etablierte Methoden und Tools zur Personaleinsatzplanung
  • Vorgehensweise zur Implementierung einer kollaborativen Personaleinsatzplanung
  • Beispiele und erste Erfahrungen von digital-kollaborativer Personaleinsatzplanung
  • Auswirkungen einer flexiblen Personaleinsatzplanung auf die Resilienz des Unternehmen

WER SOLLTE TEILNEHMEN?

Produktionsplaner und -steuerer:

  • die durch proaktives Agieren Personalüber- und -unterdeckungen – insbesondere bei der Gestaltung von Schichtarbeit – vermindern wollen
  • die nach einer mathematisch optimierten Planung von Personal bezogen auf Produkttyp, Arbeitszeit und Kompetenzen suchen

Human Ressource Manager:

  • die eine langfristige Planbarkeit von Qualifikationsmaßnahmen, Recruiting und Arbeitszeitmodellen wünschen,
  • die eine stärkere Verknüpfung zwischen Personaleinsatzplanung und Personalentwicklung anstreben

Vertreterinnen und Vertreter von Betriebsräten

  • die Ansatzpunkte für ein individuelles „Arbeit 4.0“ – Konzept suchen
  • die Inspiration für ein arbeitnehmer- und arbeitgeber-freundliches Personaleinsatzplanungs-Konzept suchen

DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI. EINE ANMELDUNG IST AUFGRUND DER BEGRENZTEN KAPAZITÄTEN BIS ZUM 16.03.2021 (19 Uhr) ZWINGEND NOTWENDIG!

DIE ZOOM-ZUGANGSDATEN ERHALTEN SIE AB SOFORT IN DEN BESTÄTIGUNGS- UND ERINNERUNGSMAILS DER VERANSTALTUNG.

 

Referent*in: Sebastian Häberer, Alexandra Wolter

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an:


Gefördert durch: