Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online: KI-Methoden kompetent auswählen – Beispiele aus der Instandhaltung: Teil 1

9. Dezember @ 10:00 - 11:00

kostenlos

WELCHE WERKZEUGE UND METHODEN GIBT ES IM BEREICH KI? WIE KANN ICH DIESE SINNVOLL IN DER INSTANDHALTUNG EINSETZEN?

Am 09.12.2020 und 10.12.2020 dreht sich in der Zeit von 10 bis 11 Uhr alles um diese Fragen. Sie erhalten einen strukturierten Überblick über vorhandene KI-Werkzeuge und -Methoden und lernen anhand konkreter Beispiele aus der Instandhaltung, welche Strategien Sie in verschiedenen Phasen eines Maschinelles Lernen-Projekt erfolgreich einsetzen können.

Teil 1 (09.12.2020 10:00 – 11:00 Uhr): KI-Methoden kompetent auswählen – Grundlagen

  • Einführung in Maschinelles Lernen
    • Anwendungsbeispiele
    • Statistik, Data-Mining, Maschinelles Lernen
    • ML-Algorithmus, Lern- bzw. Trainingsphase, Vorhersagephase
  • Daten als KI-Treibstoff
  • Übersicht Methoden und Werkzeuge im Bereich KI

Teil 2 (10.12.2020 10:00 – 11:00 Uhr): KI-Methoden kompetent auswählen – Beispiele aus der Instandhaltung

  • Instandhaltung (Grundlagen, Begriffe)
  • Datengetriebene Instandhaltung
    • Allgemeine Vorgehensweise im ML-Projekt
    • Datenqualität
    • ML-Modellentwicklung anhand eines Praxisbeispiels
  • Anwendungsbeispiel aus der Prozessindustrie: Erkennung von Störungssituationen in der Produktionsanlage

WELCHE FRAGEN WERDEN WÄHREND DES ONLINE-SEMINARS BEANTWORTET?

  • Welche Werkzeuge und Methoden gibt es in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen?
  • Welche Werkzeuge und Methoden eignen sich am besten zur Lösung bestimmter Probleme?
  • Welche Methoden des Maschinellen Lernens können Ihnen helfen, Störungen eines technischen Systems zu detektieren und vorherzusagen?

WELCHE THEORETISCHEN UND PRAKTISCHEN INHALTE WERDEN BEHANDELT?

  • Im Online-Seminar erhalten Sie einen strukturierten Überblick über KI-Werkzeuge und Methoden (Werkzeug- und Methodenkoffer).
  • Sie lernen sowohl die Potenziale als auch Grenzen der Werkzeuge und Methoden kennen.
  • Anhand konkreter Beispiele aus der Produktion und dem Alltag erhalten Sie einen Überblick, welche Einflussgrößen den Zustand eines technischen Systems beschreiben.
  • Sie erfahren, welche Methoden des Maschinellen Lernens Ihnen helfen können, Störungen eines technischen Systems zu detektieren und vorherzusagen.

WER SOLLTE TEILNEHMEN?

Führungs- und Fachkräfte, …

  • die Ansatzpunkte zum Einsatz von KI-Methoden im Unternehmen suchen
  • die den Mehrwert aus der gezielten Nutzung von Produktions- und Anlagendaten generieren wollen
  • die geringe oder mittlere Vorkenntnisse auf dem Gebiet der Instandhaltung besitzen

WAS KÖNNEN SIE ERWARTEN?

Einen Mix aus Theorie und Praxis, der die etablierten KI-Methoden prägnant und verständlich beschreibt. Über zahlreiche Beispiele erhalten die Teilnehmenden Anregungen zum Einsatz von KI-Methoden und -Werkzeuge im eigenen Unternehmen.

WAS KÖNNEN SIE NICHT ERWARTEN?

Eine detaillierte Analyse Ihrer Daten sowie konkrete unternehmensindividuelle Empfehlungen zur Auswahl geeigneter Verfahren oder Strategien.

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg „vernetzt wachsen“
Telefon:
+49 391 544 86 19 220
E-Mail:
info@vernetzt-wachsen.de
Website:
https://www.vernetzt-wachsen.de/

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an:


Gefördert durch: