Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: IT TechUP meets New Work #2

15. Juli @ 20:00 - 22:00

Wenn du mehr über die Neue Arbeitswelt erfahren, ein Business starten oder dich als Führungskraft persönlich im Bereich IKT weiterentwickeln möchtest – die „IT TechUps meets New Work“ geben dir spannende Insights und vernetzen dich mit Top-Experten aus der IT und New Work Szene.

Wir bieten dir einen kommunikativen Raum zu vielen spannenden Themen. Hier bekommst du echte Mehrwerte und kannst über dich hinauswachsen. Mach mit, tausch dich aus und stärke dein Know-how mit uns.

Thema: Hybrides Arbeiten // Konzepte & Tools für erfolgreiche Zusammenarbeit von überall

In den letzten 15 Monaten hat für viele Mitarbeiter und Unternehmen die Zusammenarbeit hauptsächlich aus dem Home Office stattgefunden. Und das Fazit ist durchaus positiv – auch wenn es für Viele Neuland war.

Jetzt kehren nach und nach die Mitarbeitenden wieder in ihre Büros zurück und Unternehmen brauchen eine langfristige Lösung, um die Vorteile der beiden Welten für sich zu nutzen und dauerhaft attraktiv für ihre Mitarbeitenden zu bleiben.

Wir sprechen über die Möglichkeiten von hybridem Arbeiten, Modelle und natürlich die passenden Tools.

Dich erwarten folgende Inhalte:

# Hybrides Arbeiten – was geht da eigentlich alles?
# Erfahrungsaustausch
# Tools für die Zusammenarbeit
# Use Case: Kollaboration auf einem digitalen Whiteboard

Auch wenn wir einen Einblick in unsere Arbeitsweise geben werden, versteht sich das Format explizit als Mitmach- und Diskussionsraum für alle Teilnehmer.

Bring daher gerne deine Erfahrungen zum Thema hybrides Arbeiten mit.

Welche Tools helfen dir? Wie empfindest du die Situation? Was ging super und was braucht noch Arbeit?

Melde dich jetzt an und erzähl uns von deinen Erfahrungen.

Veranstalter

Ministerium für Wirtschaft Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt
New Work Hub

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an:


Gefördert durch: