Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online: Industrie 4.0-Integration und -Anwendungen – Einführung in IoT-Standardtechnologien (erleben- und kennenlernen)

23. November @ 16:00 - 17:30

EINFÜHRUNG IN IOT-STANDARDTECHNOLOGIEN (ERLEBEN- UND KENNENLERNEN) (IIOT-EINF)

Erleben Sie Treiber und Grundlagen der Industrie 4.0 (I 4.0) in der Integration und in Anwendungen an praktischen Beispielen und Modell-Anlagen in unserer Industrie 4.0-Blended Learning-Reihe. In einem abwechselnden Mix von einführenden Webinaren und praktischen Online-Workshops zeigen wir Ihnen die Inhalte praxisnah auf, einige Termine finden hybrid statt!

Die TeilnehmerInnen erhalten einen Einblick in IoT-Standardtechnologien, wie Micro-Controller, Sensoren und Netzwerktechnologien. Auf Basis von einigen Anwendungsbeispielen sollen eigene Szenarien erarbeitet und praktisch umgesetzt werden. Neben den lokal verfügbaren Sensoren stehen offene Datenquellen aus öffentlichen LoRa-Netzwerken zur Verfügung. Die Einführung in die Low-Code Umgebung Node-RED soll den Einstieg in die Verarbeitung von Sensordaten erleichtern.

AGENDA & INHALTE

EINFÜHRUNGSWEBINAR (23.11.2021 – 16:00-17:30 UHR)

  • Einführung in IoT-Standardtechnologien (erleben- und kennenlernen)
    • Digitalisierung zum Anfassen “Mit IoT-Devives sehen, hören fühlen, …”
    • Rapberry PI und Arduino vernetzen
    • Sensoren über Standardprotokolle, wie MQTT, anbinden
    • Auswertungsflüsse mit NodeRED konfigurieren

NÄCHSTER TERMIN: PRAXIS-WORKSHOP (30.11.2021 – 16:00-19:00 UHR)

  • IoT-Standardtechnologien (selbst nutzen lernen)

 

DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI. EINE ANMELDUNG IST JE EINZELTERMIN MÖGLICH UND JEWEILS BIS ZUM VORTRAG 14:00 Uhr ERFORDERLICH!

 

Unsere zuständigen Teammitglieder

Peter Schreiber // Digitale Geschäftsmodelle

Matthias Pohl // Digitale Geschäftsmodelle

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an:


Gefördert durch: