Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Imitatoren des Menschlichen: Hey Siri, bist du wütend?« Bias und soziale Ungleichheit bei Künstlicher Intelligenz

18. November @ 18:00 - 19:00

kostenlos

Warum hat Siri eigentlich eine weibliche Stimme? Einen weiblichen Namen? Und warum kann sie nicht wütend werden? Diesen Fragen wollen die Referent*innen in ihrem Vortrag nachgehen. Denn wie intelligent ist eine künstliche Intelligenz, wenn sie auf die Rolle einer persönlichen Assistentin reduziert wird – und welche Charaktereigenschaften sind dafür wichtig? Eine Reise durch die Vergangenheit führt zu Typewriter und Cable Girls sowie elektrischen Haushaltsgeräten und konfrontiert uns mit der Einsicht, dass soziale Benachteiligung und Technologie bereits seit langem miteinander einher gehen. Seit Jahrzehnten bedienen wir uns der immer gleichen historisch gewachsenen stereotypen Repräsentationen von Technologie und Geschlecht – und selbst eine vermeintlich so innovative neue Technologie wie Siri ist dagegen nicht immun. Bei genauerem Hinsehen sieht die Darstellung von Siri sogar ziemlich alt aus. Deswegen wollen wir diskutieren, warum uns historische Strukturen bis in die Gegenwart verfolgen, wie es zu Stereotypen kommt und was sich ändern muss, damit Bias bei KI reduziert werden kann.

Natalie Sontopski (HS Merseburg) & Amelie Goldfuß (Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle)

Details

Datum:
18. November
Zeit:
18:00 - 19:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://imitatoren-des-menschlichen.de/

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an:


Gefördert durch: