Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Führen in Zeiten der Veränderung – wie Sie Sicherheit und Vertrauen im Team herstellen

26. Januar @ 11:00 - 12:30

Kostenlos

Was können Unternehmer:innen, Führungskräfte und Personaler:innen tun, um in Zeiten des stetigen Wandels ihr Team zu motivieren als auch die Kreativität, Innovationsfähigkeit und ihr Wohlbefinden zu fördern?

Dinge offen im Team anzusprechen, kann bisweilen schwierig sein. Jedoch nur in einem Arbeitsumfeld, in dem sich die KollegInnen trauen ihre Gedanken zu äußern und nicht nur wenige das Sagen haben, kann erst wirklich gute und gesunde Teamarbeit entstehen. Ein solches Umfeld ist der Motor für Innovation und Motivation.

„Es gibt kein Team ohne Vertrauen“ Paul Santagata, Head of Industry by Google

Unternehmen wie Google haben daher längst die Rahmenbedingungen für eine offene Kommunikation als einen der wichtigsten Faktoren ihrer Unternehmenskultur identifiziert, wenn es darum geht die beste Leistung ihrer Teams zu garantieren.

In diesem Workshop lernen Sie das von Google und der Harvard Business School entwickelte Kommunikationskonzept zur Förderung der psychologischen Sicherheit für leistungsstarke und vertrauensvolle Teamarbeit kennen. Dabei widmen wir uns folgenden Leitfragen:

  • Was meint offene Kommunikation?
  • Wie entsteht Vertrauen im Team?
  • Was braucht es, um eine offene Kommunikation im Team zu leben?
  • Wie kann eine vertrauensvolle Teamkommunikation auf Dauer etabliert werden?

Sie erproben nicht nur neue Kommunikationstechniken, sondern reflektieren mit den Referentinnen und weiteren Unternehmensvertreter:innen deren Einführung und Umsetzung in Ihrem Unternehmenskontext.

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an: