Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online: DSGVO: Ende des EU-US Privacy Shield-Abkommens und dessen Konsequenzen

1. Februar @ 10:00 - 11:00

kostenlos

Nutzen für Ihr Unternehmen:

Eine Datenübertragung in die USA (etwa durch Nutzung von Apps oder Software) konnte bis Juli 2020 u.a. durch den sog. EU-US Privacy Shield gerechtfertigt werden. Diese Möglichkeit der Übertragung personenbezogener Daten hat der EuGH in seiner Entscheidung „Schrems II“ für unwirksam erklärt. Für Unternehmen, die bewusst oder unbewusst von dieser Rechtfertigung Gebrauch machten, stellt sich die Frage, wie sie jetzt rechtskonform personenbezogene Daten in die USA übertragen können.

Was erwartet Sie?

  1. Kurze Erläuterung der bisherigen Funktion des EU-US Privacy Shields
  2. Gründe der Unwirksamkeit
  3. Möglichkeiten der Datenübertragung für Unternehmen ohne EU-US Privacy Shield

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe:

Unternehmer, Interessierte

Voraussetzungen:

keine

Details

Datum:
1. Februar
Zeit:
10:00 - 11:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://betrieb-machen.de/veranstaltungen/q3_onlineseminar_20210201/

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz
Website:
https://betrieb-machen.de/

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an:


Gefördert durch: