Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online: Digital-Werkstatt: BIM und ökologische Nachhaltigkeit

29. September @ 16:00 - 19:00

Kostenlos

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen lädt alle Interessierten am 29. September 2021 herzlich zur Veranstaltung „BIM und ökologische Nachhaltigkeit“ ein. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der buildingSMART-Regionalgruppe Oberrhein und der BIB GmbH statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Registrierung für die Teilnahme ist über die Event-Plattform GotoWebinar jedoch unbedingt erforderlich. Die Zugangsdaten und den Kalendereintrag erhalten Sie unmittelbar nach der Registrierung von GotoWebinar. Bitte achten Sie ggf. auf Benachrichtigungen in Ihrem Spam-Ordner.

Bitte melden Sie sich online an.


Programm:
(Stand: 9. Juni 2021)

ab 16:00 Uhr – Begrüßung durch Adrian Peritore, BIB GmbH, Offenburg; Klaus Teizer, Sprecher buildingSMART-Regionalgruppe Oberrhein, Vollack Gruppe, Karlsruhe; Jörg Ziolkowski, Sprecher buildingSMART-Regionalgruppe Rheinland, ASTOC Architects and Planners, Köln und Jens Leyh, Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen, Frauenhofer IAO, Stuttgart

Impulse:

  • BIM und Nachhaltigkeit – aktuelle Entwicklungen in Forschung und Normierung,
    Prof. Dr. Petra von Both, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Fakultät für Architektur,
    Fachgebiet Building Lifecycle Management
  • Vorstellung von automatisierter Ökobilanzierung in der Planungsphase am 3D-Modell mit
    Ökobaudat und Desite
    Sebastian Theißen, Technische Hochschule Köln, Fakultät für Anlagen, Energie- und Maschinensysteme Institut für Technische Gebäudeausrüstung (TGA)
  • Vorreiter für nachhaltige Architektur am Praxisbeispiel Büroneubau generic.de
    Michael Puder, generic.de software technologies AG, und Benjamin Ströbele, Vollack Gruppe, Karlsruhe
  • Digitalisierung von Nachhaltigkeitsthemen im Städtebau am Projekt Neuenheimer Feld in Heidelberg
    Timo Eisele, ASTOC Architects and Planners, Köln

ab 18:30 Uhr – gemeinsamer fachlicher Austausch und Diskussion

ca. 19:00 Uhr – Veranstaltungsende

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an:


Gefördert durch: