Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Blended Learning – wie Sie drei Lernwelten erfolgreich zusammenführen

20. Oktober @ 15:00 - 16:00

Kostenlos

Viele Unternehmerinnen und Unternehmer denken gerade darüber nach – wie können wir unsere analogen Präsenzveranstaltungen digitalisieren oder zumindest teil-digitalisieren?
Eine Mischung aus analog und digital – Blended Learning – ist dann häufig die Methode der Wahl.

Das Webinar erläutert Ihnen die wichtigsten Aufgaben und Techniken zur Planung, Konzeption und Durchführung von Blended Learning Kursen. Außerdem stellen wir Ihnen ein konkretes Beispiel vor.

Dieses Webinar wird vom „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation“ in Kooperation mit dem „Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen“ durchgeführt.

Das Webinar richtet sich an Menschen, die bisher wenig Erfahrungen in der Gestaltung von Blended Learning Kursen haben.

Prof. Krieger wird Ihnen in diesem Online-Seminar umsetzbare Handreichungen geben, wie Sie Ihre Blended-Learning-Kurse gestalten können. Prof. Krieger ist systemischer Organisationsberater und hat langjährige Erfahrungen in der Gestaltung digital gestützter Qualifizierungs-Formate. Er ist für das Kompetenzzentrum Kommunikation in der Information und Begleitung kleiner und mittlerer Unternehmen bei Digitalisierungsprojekten tätig.

Die Förderung durch das BMWI ermöglicht uns, Ihnen dieses Online-Seminar kostenfrei anzubieten. Registrieren Sie sich jetzt (wir nutzen die Technologie des Dienstleisters ZOOM) – die Teilnehmerzahl beschränken wir auf 35 Teilnehmer/-innen damit wir ausreichend Zeit haben, Ihre Fragen zu beantworten.

Zur externen Anmeldung

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation
Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an:


Gefördert durch: