Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einsatz von Kommunikationsnetzen für digitale Produktionssysteme

3. Mai 2018 @ 14:00 - 16:00

Ziele / Nutzen

Im Workshop wird die Bedeutung der digitalen leitungsgebundenen und drahtlosen Kommunikationssysteme in der heutigen Industrieautomation und künftigen Industrie 4.0 Anlagen diskutiert. Es wird Grundlagenwissen zu ausgewählten digitalen Kommunikationssystemen und den dazugehörigen Terminologien vermittelt. Den Teilnehmern soll es im Anschluss leichter fallen Potentiale der Vernetzung zu erkennen und die Eignung verschiedener Lösungen einzuschätzen.

Inhalt

Im Workshop werden die folgenden Themen adressiert:

  • Vielfalt, Einsatzmöglichkeiten und die Vor- und Nachteile von industriellen Kommunikationssystemen (Industrielle Bus- und Funksysteme)
  • Effizienter und sicherer Einsatz von Ethernet-basierten Kommunikationssystemen
  • Auslegung und Parametrierung industrieller Ethernet- basierter Systeme
  • Grundlagen zum Monitoring und zur Analyse industrieller Netzwerke
  • Industrielle Funksysteme im Lebenszyklus der industriellen Automatisierungsanlage
  • Herausforderungen und Potenzial vom Mobilfunk der 5. Generation in der industriellen Kommunikation

Die Veranstaltungen findet im Rahmen der EKA 2018 statt.

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg „vernetzt wachsen“
Telefon:
+49 391 544 86 19 220
E-Mail:
info@vernetzt-wachsen.de
Website:
https://www.vernetzt-wachsen.de/

Veranstaltungsort

Denkfabrik des ifak – Institut für Automation und Kommunikation e.V.
Werner-Heisenberg-Straße 1
Magdeburg, Sachsen-Anhalt 39106 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an:


Gefördert durch: