Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. KATHARINA-FORUM 2019 @Zerbst

30. September 2019 - 1. Oktober 2019

Euro160

Das 2. Katharina-Forum als deutsch-russischer Wirtschaftsdialog des Landes Sachsen-Anhalt in Zerbst/Anhalt lädt am 30. September und 1. Oktober 2019 Unternehmen beider Länder zum direkten Austausch.
Unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff (CDU) treffen in der Heimatstadt von Katharina der Großen Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik aufeinander, um auf Augenhöhe über wirtschaftliche Beziehungen, politische Weichenstellungen und kulturelle Gemeinsamkeiten zu sprechen.
Das Katharina-Forum – eine Initiative der Stadt Zerbst/ Anhalt in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt – bietet hierfür nach einer erfolgreichen Premiere 2018 erneut die passende Plattform. In hochkarätig besetzten Panels, Workshops und Podiumsdiskussionen wird sich zeigen, wo beide Länder voneinander profitieren können.
Sowohl Matthias Schepp, Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer, als auch eine Delegation von Unternehmern und der IHK Präsidentin Olga Fedulova aus Omsk haben bereits ihr Kommen bestätigt. Das Gebiet Uljanowsk plant ebenfalls den Besuch des Forums.
In seiner zweiten Auflage setzt das Katharina-Forum erneut auf aktuelle Themen und Branchen. Schwerpunkte sind Chemieindustrie, Erneuerbare Energien, Ernährungswirtschaft, Medizintechnik, Biotechnologie und digitale Transformation.
Die Präsentation russischer und deutscher Start-Ups galt bereits im vorigen Jahr als Highlight und wird sich 2019 verstärkt auf Technologien wie Augmented Reality (AR)- und Virtual Reality (VR)-Anwendungen fokussieren. Das Business Speed Dating und bilaterale Matchings unterstützen den direkten Kontakt potentieller Partner für wirtschaftliche Kooperationen oder die Erweiterung wissenschaftlicher Netzwerke.
Um der Namensgeberin im Jahr ihres 290. Geburtstages und ihrem einstigen Wohnort die entsprechende Ehre zu erweisen, wird im Vorprogramm des Forums am 29. September mit dem Großen Katharinenball ein Moskauer Original erstmals nach Sachsen-Anhalt geholt.

Agenda:

Montag, 30. September 2019

10.00 Uhr Stadthalle: BROT & SALZ – Willkommen in Zerbst

11.00 Uhr Parkplatz: EXKURSIONEN UND FÜHRUNG
*Energiepark Zerbst *Chemiepark Bitterfeld-Wolfen *Führungen durch die
Ausstellungen im Schloss & St. Bartholomäi

15.00 Uhr Stadthalle: ERÖFFNUNG
Bürgermeister Andreas Dittmann
Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung Prof. A. Willingmann
Vertreter der Region Uljanowsk

15.45 Uhr Stadthalle: KEYNOTE

16.30 Uhr Stadthalle: BUSINESS SPEEDDATING

17.15 Uhr Stadthalle: PODIUMSDISKUSSION
Matthias Schepp, Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Russischen AHK
Andrej Sobolew, Gesandter der Russischen Botschaft, Leiter des HWB
Dr. Sergey Nikitin, Leiter der dt. Repräsentanz der Handels- und Industriekammer Russlands

19.00 Uhr Schloss: GEMEINSAMER EMPFANG DER LANDESREGIERUNG UND DER
STADT ZERBST/ ANHALT
Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt Dr. Reiner Haseloff
Botschafter Sergej J. Netschajew

Dienstag, 01. Oktober 2019

09.00 Uhr Stadthalle: ERÖFFNUNG
Bürgermeister Andreas Dittmann
Vertreter der Region Omsk

09.45 Uhr Stadthalle: FORUM 1 – ERNEUERBARE ENERGIEN & CHEMIEINDUSTRIE
Aleksey Twerskoy, Plazarium GmbH
Dr. Bodo Schulze, Organica Feinchemie GmbH
Mikhail Sutyaginsky, TITAN Petrolchemie und Agrar Group

09.45 Uhr Schloss: FORUM 2 – MEDIZINTECHNIK & BIOTECHNOLOGIE
Edda Wolf, Germany Trade and Invest
Christin Gabor, Forschungscampus STIMULATE
Dr. Jürgen Betzing, IDT Biologika GmbH

11.15 Uhr Stadthalle: Kaffeepause + Ausstellung + Matching

11.30 Uhr Stadthalle: SHOWCASES – StartUps präsentieren Innovationen

11.30 Uhr Schloss: WORKSHOP – Recht und Vertrieb in Russland (powered by PwC)

12.30 Uhr Stadthalle: Mittagsbüffet + Matching

13.30 Uhr Stadthalle: FORUM 3 – DIGITALE TRANSFORMATION
Alexander Schochin, German Russian Initiative for Digitalization GRID (tbc)
Natalia Panina, SAP SE
Alexander Timofeechev, IT-Cluster Sibirien

13.30 Uhr Schloss: FORUM 4 – AGRAR- & ERNÄHRUNGSWIRTSCHAFT
Vladimir Petukhov, Agrarattaché bei der Russischen Botschaft
Dimitri Romanenko, Biocluster Omsk
Thorsten Spill, AGAgrarwirtschaft des Ostausschuss

15.30 Uhr Stadthalle EIN- UND AUSBLICKE to be continued
Olga Fedulova, IHK Omsk
Prinzessin Eilika von Anhalt, Bureau

17.00 Uhr Tschüss, Doswidanja, bye bye

Veranstalter

IMG Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt

Veranstaltungsort

Zerbster Schloss
Katharinenweg
Zerbst, Sachsen-Anhalt 39261 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.schloss-zerbst-ev.de/

Veranstaltungsnewsletter

Sie wollen über neue Veranstaltungen und die Veranstaltungen der nächsten vier Wochen informiert werden?

Dann melden Sie sich für unseren zweiwöchentlichen Veranstaltungsnewsletter an:


Gefördert durch: