Themencafé in Diesdorf

Alt und modern – geht das zusammen?

Ja, zumindest wenn man einen Blick hinter die Kulissen unseres Themencafés in Diesdorf wagt.

Unter dem Titel „Wirtschaft 4.0 im ländlichen Raum – Breitband macht’s möglich“ führte das Partnernetzwerk Wirtschaft 4.0 gemeinsam mit dem Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) am 15.08.2019 ein Themencafé in einer unserer bisher außergewöhnlichsten Kulissen, dem Freilichtmuseum Diesdorf, durch. Es ist eines der ältesten Museumsdörfer Deutschlands und bot den Teilnehmern einen interessanten Kontrast aus alter Kulisse und modernen Themen der Digitalisierung, die u.a. von zahlreichen Partnern des Partnernetzwerks Wirtschaft 4.0, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg, Landesinitiative Fachkraft im Fokus, RKW Sachsen-Anhalt GmbH sowie dem KAT, bespielt wurden.

Eine Grundlage für eine erfolgreiche Digitalisierung ist Infrastruktur die durch den Breitbandausbau geschaffen wird. Der Landrat des Altmarkkreises Salzwedel, Herr Michael Ziche, der Geschäftsführer des ZBA, Herr Andreas Kluge sowie die Leiterin des Referat 15  – Digitale Agenda, Informationssicherheit des Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt, Frau Ines Cieslok informierten dazu vorab in ihren Impulsbeiträgen und leiteten damit die Veranstaltung ein.

Fachexperten brachten anschließend den zahlreichen Teilnehmern an vier Thementischen „Digitales Marketing – Mehr als nur eine Internetseite„, „Digitale Vertriebskanäle entdecken„, „Mobiles Arbeiten dank Breitbandinfrastruktur“ sowie „Digitale Technologien bringen E-mobilität und Energiesysteme zusammen„, ihre Kenntnisse zu Veränderungen in der Arbeits- und Wirtschaftswelt durch die Digitalisierung näher. Angeregte Gespräche und Diskussionen entstanden daraus an den Thementischrunden.

 

1. Thementisch: Digitales Marketing – Mehr als nur eine Internetseite

Herr Kluge (Geschäftsführer Zweckverband Breitband Altmark)

Herr Krüger (Geschäftsführer Korrektur NachOben)

2. Thementisch: Digitale Vertriebskanäle entdecken

Herr Ullmann (Roquette Klötze GmbH & Co. KG)

Frau Laske (Hochschule Magdeburg-Stendal; HalloAltmark)

Herr Nielebock (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg, OvGU)

3. Thementisch: Mobiles Arbeiten dank Breitbandinfrastruktur

Herr Simolke (Fachkraft im Fokus)

Herr Marschall (RKW Sachsen-Anhalt GmbH)

Herr Narr (Geschäftsführer Bundesagentur für Arbeit Stendal)

4. Thementisch: Digitale Technologien bringen E-mobilität und Energiesysteme zusammen

Herr Prof. Dr. Siemens (Hochschule Anhalt)

Herr Hoppe (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg, ifak)

Herr Forke (Kommunalreferent der Avacon AG)

Zahlreiche Altmärker Spezialitäten untermalten an diesem Tag die gelungene Arbeitsatmosphäre, die alle Teilnehmer bei einem kleinen Get-together im Anschluss gemütlich ausklingen ließen.

 

Hier können die Teilnehmer der Veranstaltung die Präsentationen einsehen.

 

Weitere Informationen zum Zweckverband Breitband Altmark

Sie sind auch interessiert eine Veranstaltung im Bereich Digitalisierung auszurichen, benötigen aber noch Unterstützung in der Themengestaltung? Kontaktieren Sie uns unter info@lsa-partnernetzwerk.de und wir planen gemeinsam ihr Event.

Gefördert durch: