Schlagwort: Studie

Studie: Digitaler Wandel durch Corona?

Digitalisierung als Grundlage für flexible Arbeitsmodelle Die Digitalisierung gilt als wesentliche Voraussetzung für neue flexible Arbeitsmodelle und mobile Arbeitsformen wie bspw. das Homeoffice. Gerade durch die gegenwärtige Krise gewinnt dieses Thema vermehrt an Bedeutung. Denn die Digitalisierung von Arbeitsprozessen ermöglicht es, von zu Hause aus weiter im Austausch mit KollegInnen zu arbeiten und gleichzeitig den…
Weiterlesen

Studie: Bedeutung von Künstlicher Intelligenz nimmt zu

Künstliche Intelligenz wird von der Mehrzahl deutscher Unternehmen als wichtig eingestuft Dies bestätigt der Bericht „Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Deutschen Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Mit Hilfe der im November 2018 verabschiedeten Strategie Künstliche Intelligenz der Bunderegierung [1] wird ein Rahmen für eine ganzheitliche politische Gestaltung der weiteren Entwicklung und Anwendung…
Weiterlesen

Studie: Die Digitalisierung deutscher Städte und Gemeinden macht Fortschritte

Dies zeigt die Studie „Wie smart sind Deutschlands Kommunen?“ der Initiative stadt.land.digital im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Durchgeführt in Zusammenarbeit mit den kommunalen Spitzenverbänden deutscher Städtetag, deutscher Landkreistag und deutscher Städte- und Gemeindebund. Ziel war eine aktuelle Bestandsaufnahme der digitalen Transformation deutscher Städte, Kreise und Gemeinden. Dabei wurden in 300 computergestützten Telefoninterviews…
Weiterlesen

Studie: Digitalisierungsgrad steigt weiter an

D21 Digital Index 2019/2020 liefert ein umfassendes Lagebild zur digitalen Gesellschaft Die Initiative D21 hat erneut den D21 Digital Index 2019/2020 veröffentlicht. Die Studie liefert ein umfassendes jährliches Lagebild zur digitalen Gesellschaft in Deutschland und bietet damit eine Basis für aktuelle und zukünftige Entscheidungen durch politische, wirtschaftliche, zivilgesellschaftliche und wissenschaftliche Akteure. Zur Schaffung des Lagebildes wird der Digitalisierungsgrad der…
Weiterlesen

Studie: Strategische Bedeutung der Digitalisierung scheint erstmals zu sinken

Zum ersten Mal nach vier Jahren der Befragung zur Zukunftsfähigkeit deutscher Unternehmen scheint die strategische Bedeutung der digitalen Transformation zu sinken. Damit steht die große Frage im Raum, ob der große Teil der deutschen Unternehmen überhaupt schon richtig mit der Digitalisierung angefangen hat. Die Studie von etventure in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut GfK zur Digitalen…
Weiterlesen

Gefördert durch: