Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende (GDEW) und das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende mit dem Kernstück, dem neuen Messstellenbetriebsgesetz (MsbG), ist am 02.09.2016 in Kraft getreten. Energieversorger müssen entsprechend eines durch den Gesetzgeber vergebenen Zeitplans moderne bzw. intelligente Messtechnik flächendeckend einsetzen. Das betrifft u.a. die Umsetzung der Einbaupflichten sowie das Ausarbeiten und Aufsetzen neuer Messstellenverträge.