Schlagwort: EU-Hochschulnetzwerk Sachsen-Anhalt

Online: Nach den Sternen greifen – Förderprogramm Eurostars 3 leicht erklärt

Das Ziel des Förderprogramms Eurostars ist es, kleine und mittelständische Unternehmen verstärkt für europäische Forschungs- und Entwicklungskooperationen zu motivieren. Eurostars-Projekte sind technologieoffen und dienen zivilen Zwecken. Nach dem sogenannten „Bottom-up-Prinzip“ können die Projektinhalte von den teilnehmenden Partnern frei bestimmt werden. Webseite http://www.euhochschulnetz-sachsen-anhalt.de/Veranstaltungen/Europa+Bowl+_+Online_Seminarreihe+zusammen+mit+dem+EEN+%28SoSe+2 Hinweise Sie können sich formlos per Email anmelden bei: robina.geupel@verwaltung.uni-halle.de Dokumente Termine Europa-Bowl Reihe

Online: EU-Fördermöglichkeiten im Leitmarkt „Energie, Maschinen- und Anlagenbau, Ressourceneffizienz“ des Landes Sachsen-Anhalt

Im Seminar wird die Leitmarktinitiative des Landes durch Hagen Fehse (EMAR-Koordinator) vorgestellt und über relevante Fördermöglichkeiten im Rahmen des neuen EU-Förderprogramms „Horizont Europa“ durch Referenten/-innen der Nationale Kontaktstelle Klima, Energie und Mobilität (NKS KEM) und der Nationale Kontaktstelle Digitale und Industrielle Technologien (NKS DIT) informiert. Prof. Dr. Wolfgang Binder (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) und Kilian Hoffmann (Business…
Weiterlesen

Online: Informationsveranstaltung – Fördermöglichkeiten im Bereich Digitalisierung und industrielle Technologien

Das neue EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation „Horizont Europa“ ist am 1. Januar dieses Jahres gestartet, hat eine Laufzeit von 2021-2027 und ist mit einem Budget von 95,5 Mrd. Euro ausgestattet. Die Veranstaltung richtet sich an Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Kommunen aus ganz Sachsen-Anhalt. Gemeinsam mit den Referenten der Nationalen Kontaktstelle „Digitale und Industrielle Technologien“…
Weiterlesen

Gefördert durch: