Schlagwort: Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Das neue Datenschutz-Recht in der Praxis: Auswirkungen der DSGVO auf Ihr Unternehmen

Über die Veranstaltung Am 25. Mai 2018 trat die EU-Datenschutzgrundverordnung – kurz DSGVO – in Kraft. Mit der Folge, dass das Thema „Datenschutz“ nun Chefsache im deutschen Mittelstand geworden ist. Der Grund dafür ist einfach: Verstöße gegen die DSGVO können mit maximal zwei bis vier Prozent des weltweiten Unternehmensumsatzes beziehungsweise 10 bis 20 Millionen Euro…
Weiterlesen

IT-Sicherheit/Datenschutz und die IT-Vergabe

Das IT-Sicherheitsgesetz, die Umsetzung der NIS-Richtlinie und die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beeinflussen die Vergabe und Beschaffung von IT-Leistungen. Auch die No-Spy-Regelungen in den EVB-IT-Verträgen sind ein deutliches Signal, dass IT-Sicherheit ein Thema bei IT-Vergaben ist. Um teure Nachforderungen und vom Gesetzgeber erzwungene Vertragsänderungen zu vermeiden, empfiehlt es sich, bei Ausschreibungen Anforderungen zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz…
Weiterlesen

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung – Ein Jahr danach – Erfahrungen, Erfolge, Herausforderungen

Die gemeinsame Veranstaltungsreihe „per Anhalter zum Unternehmenserfolg“ geht auch 2019 weiter. Das Weiterbildungszentrum der Hochschule Anhalt, die Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld mbH, die Landesinitiative Fachkraft im Fokus und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld, Dessau, Wittenberg mbH laden Geschäftsführer*innen, Personalverantwortliche und Interessierte aus kleinen und mittleren Unternehmen zu vier Workshops zum Thema Digitalisierung ein.   Anmeldung unter: https://www.hs-anhalt.de/hochschule-anhalt/einrichtungen/weiterbildungszentrum/anmeldeformulare/2018-veranstaltungen-per-anhalter.html

Digitales Planen und Bauen unter dem Aspekt des Europäischen Datenschutz-Grundverordnung

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen und die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt veranstalten in Kooperation mit dem BIM-Cluster Sachsen-Anhalt einen Veranstaltung zum Thema Digitales Planen und Bauen unter dem Aspekt des Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Key-Referent ist Dr. Harald von Bose, Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt. Zusätzlich wird die Besichtigung des Elbedoms im VDTC möglich sein. Bei Rückfragen wenden Sie…
Weiterlesen

Export-Workshop: „Datenschutz im Auslandsgeschäft“

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist auch nach ihrer Einführung noch immer ein anspruchsvolles Thema für viele Unternehmen. Gerade im internationalen Geschäft tätige Unternehmen sollten sich auch damit auseinandersetzen, wie sich die Datenübermittlung über die Grenzen der EU hinaus auswirkt und wie man der sicheren Handhabung nachkommt. Wie genau sehen die entsprechenden Regelungen in der geltenden…
Weiterlesen

Gefördert durch: