Schlagwort: Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)

Abgesagt/Verschoben: Wirtschaftstag 2020 @Zeitz

ACHTUNG: VERANSTALTUNG FINDET NICHT STATT ODER WURDE VERSCHOBEN 08:30 Uhr Einlass zum 14. BVMW Wirtschaftstag 09:00 Uhr Leinen Los durch die Initiatoren Constanze Weiß, Gerd Woldmann und Ralph Walter aus den BVMW Mittelstandsregionen Landkreis Leipzig, Altenburger Land, Burgenlandkreis und Andreas Buchheim dem Bürgermeister der Elsteraue und dem Zeitzer Bürgermeister Christian Thieme Gelegenheit zum Netzwerken und…
Weiterlesen

Augmented Reality-Brunch @Magdeburg

Sie wollen neue Kontakte in innovativen Industrien knüpfen und interessieren sich darüber hinaus für Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR)? Sie sind neugierig darauf, wie diese Technologien auch für Ihr Unternehmen signifikanten Mehrwert schaffen kann und wollen AR/VR in der Realität erleben? Dann sind Sie herzlich eingeladen an unserem 3DQR-Brunch am 22.11. 2019 9:30…
Weiterlesen

9. Mittelstandsforum des BVMW Sachsen-Anhalt @Magdeburg

12.00 Uhr Einlass 12.30 Uhr Besichtigung The Elbedome: Szenario: der digitale Stahlbaufertiger 13.00 Uhr Eröffnung des Forums: Prof. Dr. Michael Schenk, Dipl. Phil. Peter Martini 13.15 Uhr Grußwort Willi Grothe, Vizepräsident des BVMW 13.20 Uhr Georgien ein Land im Kaukasus – so fern und doch so nah Achiko Sudadze, Botschaft Georgien 13.30 Uhr Digitalisierung –…
Weiterlesen

DSGVO in der Praxis: Wann wird eine Einwilligung fällig? @Schönebeck

Sie erinnern sich: vor wenigen Tagen, im Zusammenhang mit Einschulungsfeiern ist die Diskussion um fotografieren – Gestatten oder Verbieten – bei diesen Feiern wieder ins Licht der Öffentlichkeit gelangt. Auch gibt es weiterhin große Unsicherheiten bei den Unternehmensentscheidern. „Hat unser Unternehmen alles richtig gemacht, um beim Thema DSGVO rechtssicher zu sein?“ Zu einigen dieser sich…
Weiterlesen

BVMW Expertentalk: „DSGVO in der Praxis“

Am 25. Mai 2018 trat die EU-Datenschutzgrundverordnung – kurz DSGVO – in Kraft. Mit der Folge, dass das Thema „Datenschutz“ nun Chefsache im deutschen Mittelstand geworden ist. Der Grund dafür ist einfach: Verstöße gegen die DSGVO können mit maximal zwei bis vier Prozent des weltweiten Unternehmensumsatzes beziehungsweise 10 bis 20 Millionen Euro bestraft werden! Fast…
Weiterlesen

Gefördert durch: