Roadshow-Tour: Regeln zum Infektionsschutz

Regeln zum Infektionsschutz

Am Eingang zur Veranstaltung bitten wir Sie, 

  • einen der folgenden „3G“-Nachweise in Bezug auf SARS-CoV-2 vorzuzeigen:  
    • vollständige Impfung 
    • Genesung (max. 6 Monate alt)  
    • PoC-Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt). 
  • Ihre Kontaktdaten anzugeben. 

In den Veranstaltungsräumen bitten wir Sie, 

  • mindestens 1,5m Abstand zu anderen Personen zu halten. 
  • auf Verkehrs- und Gemeinschaftsflächen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP- oder FFP-Maske) zu tragen. 

An den Informationsständen im Freien bitten wir Sie,  

  • mindestens 1,5m Abstand zu anderen Personen zu halten. 
  • wenn die Abstände nicht einzuhalten sind, insbesondere in Warteschlangen, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

Bei typischen Symptomen einer Corona-Infektion bleiben Sie bitte Zuhause.

Sollten sich bis zur Durchführung der Roadshow noch Änderungen ergeben, so werden diese hier bekannt gegeben.

Nach erfolgreicher Anmeldung für einen der Standorte erhalten alle Teilnehmenden im Vorfeld noch Hinweise zum Infektionsschutz der jeweiligen Station.

Übersichten für Schnelltestzentren

Sollten Sie einen Corona-Schnelltest benötigen, finden Sie hier externe Übersichten für Testzentren in Ihrer Region:

Gefördert durch: