Projekt „Vorbote“ bietet Unternehmen ein Appfinder-Tool und weitere Hilfestellungen für Öffnungsstrategien

Die Lockerungen und Öffnungen der letzten Monate stellten viele Unternehmen vor die Aufgabe, die Kontaktnachverfolgung im Infektionsfall unkompliziert und datenschutzkonform sicher zustellen. Im Rahmen des Forschungsprojekts VORBOTE (VORbereitung von BetriebsOeffnungen in Tourismus und Einzelhandel) entstand eine Website, mit der man die Unternehmen in Sachsen-Anhalt bei der Auswahl von Apps unterstützen möchte. 

Für das Projekt wurden die ca. 80 deutschlandweit angebotenen Apps untersucht, die Funktionen zur Kontaktverfolgung oder Test- oder Impfstatusüberprüfung bieten. Darauf aufbauend wurde ein App-Finder entwickelt. Mit diesem können sich Unternehmen über eine Filterfunktion die genau die Apps anzeigen lassen, die ihren Kriterien entsprechen. Um diese eigenen Kriterien zu identifizieren, gibt es eine Checkliste als Unterstützung. Ein weiterer Teil des Projekts ist eine Befragung von Unternehmen in Sachsen-Anhalt zu ihren Erwartungen an und ihren Erfahrungen mit digitalen Lösungen wie der Corona-Warn-App, Luca, ePassGO und weiteren. 

Einen Überblick über die Funktionen der Website bieten auch die folgenden kurzen Videos:

 

Gefördert durch: