Praxisbeispiel: Verbindung von virtueller und realer Laufzeitumgebung für die Simulation von Kläranlagen