Translationsregion für digitalisierte Gesundheitsversorgung

Das Projekt „Translationsregion für digitalisierte Gesundheitsversorgung“ hat das Ziel im Süden Sachsen-Anhalts eine Modellregion für neue Technologien und Ansätze einzurichten. Zusammen mit Akteuren der Gesundheitsversorgung, -forschung, Kreativwirtschaft und IT sollen Ansätze von der Idee bis zur Marktreife gebracht werden.

Die Innovationsfelder umfassen:

  • Digitale Wohnortnahe Versorgungskonzepte
  • Teilhabeförderliche digitale Wohnformen bei Pflegebedürftigkeit
  • Digitale Qualifizierungskonzepte für Fachkräfte und Angehörige

Weiterführende Informationen:

Webseite Translationsregion für digitlaisierte Gesundheitsversorgung
Themenseite IHK Halle-Dessau

 

Gefördert durch: